Comic Hunters
 ::. .::
:: Forum :: Impressum :: Registrierung :: Passwort vergessen ::. Name :: Passwort :: .::  
 .:: Home / Comics / Mila-Verlag
.: Comics :.
: Mila-Verlag :
.: Autoren :.
.: Figuren :.
.: Geschichten :.
.: Comic Strips :.
.: Suche :.
.: Benutzer :.
.: Sammlungen :.
.: Neuigkeiten :.
.: Forum :.
.: Login :.
.: Passwort vergessen :.
.: Registrierung :.
.: Support :.
.: Links :.
Spiele Würfelpoker um BitCoin!
Nice Surprise
Verwalte deine Weine online!
HKFoto

Mila-Verlag


Info
Hierbei handelt es sich um einen Eigenverlag des Zeichners Bernd Götz.

Abgabe an Kinder und Jugendliche verboten, da pornographischer Inhalt.FSK 18.

Die Comics sind in schwarz/weiß gezeichnet.

Warum Fumetti (italienisch für Comic)?
Angefangen hat alles 1968 mit Bessy und später kam noch Zack dazu, dass waren meine zwei Comicserien die mich faszieniert haben.
Anfangs 1983 ging ich in den Zeitschriftenladen am Bahnhof in Kirchheim um meine Comic zu kaufen, sah ich diese Taschenbücher mit den wirklich ausergewöhnlichen Titelbilder die ich noch nie in dieser Form bei Comic gesehen habe und dann noch auf italienisch. Das erste Fumetti das ich da gekauft habe war Oltretomba Nuova Serie Band 255-Il Cimiterio die Peccatori und das ist auch mein erstes ZACKo Band 1 – Der Friedhof der lebenden Toten.
Der Freibeuter-Verlag hat ja in den siebziger Jahren diese Fumetti Oltretomba, Jolanda usw. in Taschenbuchformat heraugebracht und ist an der Zenzur gescheidert, was ich sehr Schade fand. Aber diese Fumetti waren in Italien ab 16 Jahre und 1982 hat sich der Fumettibereich in Italien gwandelt und diese Fumetti wurden durch Erotik immer mehr für Erwachsene produziert.
1995 habe ich gedacht ich könnte diese Fumetti auch in Deutschland herausbringen und so habe ich Kontakt mit dem Verlag in Italien aufgenommen und habe von Oltretomba und Pig Band 1 mit einer Auflage von je 500 Stück herausgebracht. Von Storie Blu habe ich ein Hartcoveralbum 2500 Stück herausgebracht und alle Comic wurden innerhalb kurzer Zeit schnell verkauft, Jetzt dachte ich kann man richtig loslegen, aber ich habe die Rechnung ohne meine liebe Ehefrau gemacht. Da ich ja meinen Beruf hatte und nebenbei viel Zeit in die Herstellung der Comic investierte (hab ja alles alleine gemacht) und wenig Zeit für die Familie hatte, hat sie mir das Messer auf die Brust gesetzt und gesagt entweder aufhören oder Scheidung und auserdem sind diese Comic nichts für mich, ich könnte beim bedrachten der nackten Mädchen ja auf dumme Gedanken kommen. Wenn ich heute so darüber nachdenke hätte ich mich lieber Scheiden lassen sollen als aufhören. Denn das war ein großer Fehler.
Und jetzt viele Jahre später hatte ich Lust wieder Comic für Erwachsene zu machen und so entstand ZACKo.
In ZACKo erscheinen die besten, sorgfältig ausgesuchte Comic in den Bereichen Horror-Science Fiction-Abenteuer und Fantasy für den erwachsenen Leser und Sammler.

ZACKo / ZOCKo
Sitemap  •  online since 2006  •  hosted by ErdnussAG